Joao Queiroz

Kultureller November

Monat der Consciência Negra

 

Brasilianischer Kulturmonat November

Viele Jahrhunderte lang haben wir gelernt, dass „schwarz zu sein“ ein Synonym für „Sklaverei“, „Minderwertigkeit“, „Faulheit“ sowie „soziales Abseits“ darstellt. Jedoch sind wir, wenn wir die Geschichte des brasilianischen Volkes genau beobachten, auf widersprüchliche Art und Weise mit einem unbestreitbaren sozialen Beitrag sowie kulturellen Erbe zurückgekommen. Es ist kein Zufall, dass wir, nach dem afrikanischen Kontinent, das Land mit der größten Anzahl an Schwarzen sind…weil diese Menschen, die aus ihrem eigenen Land entführt wurden, dem großem Leid, dem sie ausgesetzt waren, standgehalten haben und heute die Hauptverantwortlichen sind für dieses Land, welches wir geschaffen haben.

Der Monat der Consciência Negra ist eine Einladung für Alle über den Weg des Kampfes und der Resistenz der schwarzen Bevölkerung in Brasilien nachzudenken. Und es ist außerdem eine Möglichkeit, sich dem Rassismus in den Weg zu stellen, genauso wie die Identität, das Selbstbewusstsein und die Staatsbürgerschaft des schwarzen Volkes zu stärken.

Der „Kulturelle November“ ist eine Veranstaltungsreihe, die diesem Kampf der Schwarzen gewidmet ist und zu mehr Bewusstsein aufrufen soll.. Ein Monat voller „schwarzer“ Kultur. Wir möchten euch an jedem Samstag des Monats einladen, mit uns ein Stück brasilianische Kultur zu leben…Theater, Samba, Bossa Nova, Chorinho, Forro und vieles mehr…Seid willkommen, wir freuen uns auf euch!

Neusa wird brasilianisches Essen für uns machen!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

PROGRAMM:

Sa., 08.11.2014 ab 21.30h
Ivan Dalia
– Klavier und Perkussion Duo

Sa., 08.11.2014 ab 22.30h
Arnaldo Prete und Band
– Bossa Nova, Samba

Sa., 15.11.2014 um 21h
A lua e minha/Der Mond ist meiner
– Theaterstück auf Portugiesisch mit deutschen Untertiteln
– Mit Joao Queiroz und Aline Oliveira

Sa., 22.11.2014 um 21h
Der Afro Man + guests
– Juninho Quebradera mit der Perkussion-Show:
„Nego Nago canta para Zumbi“

Sa., 29.11.2104 ab 21h
Eudinho Soares und Juninho Quebradera
– Cavaquinho und Perkussion Duo

Sa., 29.11.2014 ab 22h
Olinda Trio
– Choro, Forro, Samba, Bossa Nova

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Durante séculos, aprendemos que ser negro era sinônimo de escravidão, inferioridade, preguiça e marginalidade. No entanto, contraditoriamente, examinando a história do povo negro no Brasil, nos deparamos com uma incontestável, contribuição social e herança cultural. Não é por coincidência que somos o país com o maior numero de negras e negros fora do continente africano, mas sim porque estas pessoas, seqüestradas de sua terra, resistiram a todo sofrimento ao qual foram submetidas e tornaram-se, as principais responsáveis pelo país que construímos.

A Semana da Consciência Negra, é um convite a todas e todos, à reflexão sobre a trajetória de luta e resistência da comunidade negra no Brasil. E dessa maneira, é uma forma de contribuir com o combate ao racismo, assim como resgatar a identidade racial, a auto estima e a cidadania do povo negro.

O „Kulturelle November“ e uma serie de eventos em homenagem a esta luta do povo negro e e um apelo para que a humanidade crie mais sensibilidade.. Um mes cheio de „cultura negra“. Nos queremos convidar voces pra viver junto a nos um pouco da cultura brasileira, todo sabado do mes…teatro, Samba, Bossa Nova, Chorinho, Forro e muito mais…Sejam bemvindos, estamos esperando voces!

Neusa vai fazer uma comida brasileira!

 

 

Termine & Events